Fauststrasse

Niedrigenergiehaus in Holzbauweise. Introvertiertes Wohnen.

Das Wohnhaus, das als Niedrigenergiehaus in Holzbauweise konzipiert ist, wurde exakt auf die architektonischen, funktionalen und atmosphärischen Vorstellungen einer kinderlosen Bauherrschaft zugeschnitten. Die Typologie des Hofhauses erfüllt den Wunsch nach introvertiertem Wohnen. Gleichzeitig grenzt sich das 2-geschossige Wohnhaus gegenüber der heterogenen, dichten und unwirtlichen Nachbarschaft ab. Alle um den geschützten Innenhof gruppierten Räume stehen in einer direkten Beziehung zueinander. Das große, abgesenkte Wohnzimmer mit der 3-seitig umfassenden Bibliothek und dem Heizkamin aus Naturstein öffnet sich zusätzlich zu dem wunderbaren, von den Landschaftsarchitekten entworfenen, üppigen Hausgarten mit alten Baumbestand.

Das Gebäude, eigentlich eine Villa, ist, ausgestattet mit einer Wärmepumpe, Energiekörben, Sonnenkollektoren, einer zentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, einem sehr hohen Dämmstandard der Gebäudehülle, mit Dreifachverglasungen und außenliegendem Sonnenschutz.

Ort: Fauststrasse, München-Trudering
Auftraggeber: privat
Leistungen: Phasen 1-8
Fertigstellung: 2011
Wohnfläche: 278 m2

KfW 55
Heizwärmebedarf: 41,5 kWh/m2a
U-Wert Fassade: 0,16 W/m2K
U-Wert Fenster: 0,90 W/m2K

Projektteam Knopp Wassmer Architekten:
Susanna Knopp und Markus Wassmer, PartnerIn
Michael Deckert, Dipl.-Ing.
 
Tragwerksplanung: a.k.a. ingenieure Partnerschaft mbB
Energiekonzept: Ingenieurbüro Nowa, Prof. Dr. Wolfgang Nowak, München
Landschaftsarchitekten: Grabner Huber Lipp PartG mbB
Lichtplanung: Luxophil Lighting Fischer & Rohr Architekten PartG mbB
 
 
039-03-FAU-Schnitt Wadir.png
039-01-FAU-EG Wadir.png
039-02-FAU-OG Wadir.png
039-04-FAU-Schnitt2 Wadir.png
No images were found.
039-06-FAU-ISO Wadir.png
039-07-FAU-ISO Wadir.png
039-08-FAU-ISO Wadir.png
No images were found.